Slider

Hilfe und Förderung

I. Kostenloses Erstgespräch

In einem ersten kostenlosen Gespräch mit den Eltern findet ein Informationsaustausch zur Situation des Kindes und der Vorgehensweise in der integrativen Lerntherapie statt.

II. Förderdiagnose

Anhand verschiedenster Aufgabenstellungen von informellen Tests wird der aktuelle Lernstand des Kindes ermittelt und seine Arbeitsweise beobachtet.

III. Elterngespräch

Im Anschluss an die Auswertung der Tests und Beobachtungen findet ein zweites Informations- und Beratungsgespräch mit den Eltern statt, in dem sie über die Ergebnisse informiert werden. 

IV. Förderung

Nach der Entscheidung für eine lerntherapeutische Förderung wird aufgrund der Förderdiagnose ein individueller Förderplan erstellt, der beim aktuellen Lernstand des Kindes ansetzt. Die anschließende Förderung erfolgt überwiegend in Einzelstunden.